Dem Ziger auf der Spur

Mit dem Wanderstock zum «Zigerstöckli». Entlang des Themen- und Erlebniswegs erklären zehn Stationen die Geschichte, die Produktion und die Vermarktung des wohl berühmtesten «Glarners», dem Schabziger.

Bequem per Sesselbahn erreichen Sie den Startpunkt der Wanderung, das Habergschwänd. Das Bergrestaurant Habergschwänd bietet Ihnen mit der grossen Sonnenterrasse die Möglichkeit für einen kurzen Kafi/Gipfeli-Stop, bei dem Sie die herrliche Aussicht über den Walensee, die Churfirsten und bei klarem Wetter sogar bis zum Säntis geniessen können.
Anschliessend wandern Sie über den Unter Nüen zum Mullerenberg und von dort via Chummenwald zum Restaurant Fronalpstock. Von hier aus sind es nur noch wenige Meter bis zum Ziel der Wanderung, dem Naturfreundehaus. Dort angekommen, werden Sie mit einer Aussicht über das ganze Glarnerland belohnt und haben sich eine schmackhafte Mahlzeit verdient. Unterwegs finden Sie 10 informative Stationen zum Schabziger, darunter auch eine mechanische Stöckli-Formungsmaschine aus dem Jahre 1910, die ursprünglich in der «Zigerribi» Mollis während vielen Jahren die Zigerstöckli formte

weitere Informationen über den Schabziger Höhenweg finden Sie hier-->

 

Quicklinks

Weihnachtsessen
Pfeilbogenschiessen
AirboardTouren
Nachtschlitteln
Schneeschuhlaufen
Alphütte "Chalthüttli"
Eisschnitzen im Team
Gruppenangebot
Airboard-Funtour
Iglubauen im Team
Nachtschlitteln
Weihnachtsessen
Schulklassen
Schneeschuhtouren
Hochseilgarten
Trottiplausch
HighlandGames
Pfeilbogenschiessen
Rafters Outdoor & Events
Kontakte
unsere Partner
Startseite
 
[…] Nach oben